Portada
ÚLTIMO ÁLBUM

Inter-Celtic 2014

Als ein alter Liebling des irischen Publikums kehrt Carlos Núñez in die National Concert Hall in Dublin zurück, diesmal mit einem fantastischen Konzert mit der Musik seines neusten Albums “Alborada do Brasil”, in dem er die musikalischen Beziehungen zwischen seiner Heimat Galizien und Brasilien erkundet hat. Nach vorheriger Kooperation mit Künstlern wie The Chieftains über Jackson Brown zu Ry Cooder und Montserrat Caballé, besuchte Carlos Núñez Brasilien selbst, stets auf den Spuren seines viele Jahre zuvor emigrierten Urgroßvaters.
Dort entdeckte er, dass galizische Dudelsäcke, wie seine eigene Gaita, bereits vor 500 Jahren, zu der Zeit, als Galizien und Portugal noch ein einziges, mittelalterliches Königreich waren, ihren Weg nach Brasilien gefunden hatten.
Neben Núñez´ normaler Band werden an diesem Abend auch brasilianische Gäste mit auf der Bühne stehen!

Karten gibt es unter www.nch.ie

Share |